Die häufigsten Fragen zur traditionellen Thai-Yoga-Massage - und ihre Antworten

Wie viel Zeit sollte ich für eine Thai-Yoga-Massage einplanen? 

Die Massage dauert 90 Minuten.  Für ein Vorgespräch und für die Nachruhe ist es sinnvoll, sich zusätzlich eine halbe Stunde Zeit nehmen. 

 

Wie bereite ich mich am besten vor?

Wichtig ist, dass du eine halbe Stunde vor der Massage nichts mehr zu dir nimmst, denn zur Behandlung gehört meistens auch eine Bauchmassage. Auch solltest du vorher deinen Schmuck (Ringe, Ketten, Ohrringe) ablegen, denn dieser könnte die Massage und den Energiefluss behindern. 

 

Welche Kleidung empfiehlt sich während der Behandlung? 

Trage deine ganz persönliche bequeme Wohlfühl-Kleidung. Das kann eine Jogging- oder Yogahose sein. Am günstigsten sind Kleidungsstücke ohne Knöpfe oder Reißverschlüsse. 

 

Für wen eignet sich traditionelle Thai-Yoga-Massage? 

Tatsächlich kann jeder eine Thai-Yoga-Massage empfangen. Kinder und Jugendliche lieben die Massage ebenso wie Schwangere, Erwachsene oder Senioren. 

 

Hast du weitere Fragen? 

Dann nutze bitte mein Kontaktformular oder ruf mich an - ich beantworte jede deiner Fragen gern!